Die Reitanlage des Vereins

Die Vereinsanlage befindet sich am Windmühlenweg in Ascheberg. Der Verein ermöglicht allen Mitgliedern -auch denen, die ihre Pferde nicht im RFV untergebracht haben- die Nutzung der Vereinsanlage gegen Gebühr (s. Beitragsordnung). Die Gebühr beinhaltet die Nutzung der Reithalle und der Außenplätze.

 

1. Die große Reithalle misst 20 m x 60 m. Der Boden besteht aus einem Sand-/Späne-Gemisch. In dieser Reithalle findet üblicherweise der Reitunterricht statt. Hier ist auch nur das Reiten gestattet. Laufen lassen und Longieren ist hier nicht erlaubt. Ausgenommen hiervon sind das Freispringen (laut Hallenplan) und besondere Veranstaltungen.

2. Die kleine Reithalle wird überwiegend zum Laufen lassen aber auch zum Longieren der Pferde genutzt; der ein oder andere reitet auch dort. Der Boden besteht aus einem Sand-/Späne-Gemisch. Die kleine Halle hat die Maße von ca. 20 m x 40 m und ist (wie auch die große Halle) mit einer Beregnungsanlage ausgestattet.

3. Das Dressurviereck (20 m x 40 m) und der Vorbereitungplatz, der ím Alltag auch als Springplatz genutzt wird, befinden sich direkt hinter der großen Reithalle.


4. Der Turnierplatz (Sand) befindet sich an der Stirnseite der großen Reithalle.

Routenplaner:

Geben Sie Ihren Standort (Ortsname und ggf. Straße) ein und lassen Sie sich die Route zu uns berechnen.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Aktuelles

Die nächsten Termine